Wie man einen Vorschlaghammer richtig schwingt, um Beton aufzubrechen

Die erstmalige Verwendung eines Vorschlaghammers mag entmutigend erscheinen, ist jedoch bei weitem das einfachste Werkzeug zum Aufbrechen von Beton und einer Vielzahl anderer Materialien. Mit dieser einfachen Anleitung schwingen Sie schnell und einfach.

Schritt 1 - Finden Sie Ihren Griff

Ziehen Sie die Arbeitshandschuhe an und fassen Sie den Griff mit dem Hammer in der Hand, die Sie bevorzugen, etwa auf halber bis dreiviertel Höhe des Griffs. Legen Sie Ihre andere Hand auf den Griff in der Nähe der Kante, die weiter vom Kopf entfernt ist (für den Rest dieser Anleitung wird der Einfachheit halber ein rechtshändiges Schwingen angenommen).

Schritt 2 - Machen Sie einen Testschwung

Bilden Sie eine Haltung mit Ihren Beinen, die ungefähr anderthalb Fuß voneinander entfernt sind und sich in einem Winkel von ungefähr 90 Grad bilden. Bewegen Sie Ihre linke Hand den Schaft des Griffs nach oben, bis sie unter Ihrer rechten sitzt. Heben Sie den Hammer auf der rechten Seite über Ihren Kopf. Schwinge diagonal in Richtung der linken Körperseite und schiebe deine linke Hand über den Griff, während du schwingst, um die Kraft zu kontrollieren.

Schritt 3 - Beton schlagen

Wenn Sie mit Ihrem Schwung zufrieden sind, schlagen Sie mit dem Vorschlaghammer auf den Beton. Suchen Sie nach strukturellen Schwachstellen und erhöhen Sie die Kraft hinter Ihrem Schwung, wenn Sie sich wohler fühlen.