So entfernen Sie selbstklebende Vinyl-Bodenfliesen

Selbstklebende Vinylfliesen sind ein sehr beliebter Bodenbelag, der häufig in verschiedenen Anwendungen verwendet wird. Sie finden sie oft in Küchen, Hauswirtschaftsräumen und Badezimmern. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, diese zu einem späteren Zeitpunkt zu entfernen, um Ihr Dekor zu ändern, ist ein erheblicher Arbeitsaufwand erforderlich. Hier finden Sie die Grundlagen zum effektiven Entfernen dieser Vinylbodenfliesen.

Schritt 1 - Zustand der Vinylfliesen beurteilen

Das erste, was Sie tun möchten, ist den Zustand dieses Bodens zu beurteilen. Oft ist der Kleber dieser Fliesen nicht mehr so, wie er war, als sie verlegt wurden. Mit der Zeit löst sich der Halt auf dem Boden. Daher können Sie sie möglicherweise einfach vom Boden abheben. Lass dich auf den Boden fallen und versuche, irgendwo im Raum an der Ecke einer Fliese zu ziehen. Wenn es leicht geht, wird Ihre Arbeit auch sehr einfach sein. Wenn es jedoch ziemlich gut festsitzt, sind weitere Maßnahmen erforderlich.

Schritt 2 - Schneiden Sie die Fliesen

Wenn die Vinylfliesen immer noch fest angebracht sind, nehmen Sie ein Universalmesser und beginnen Sie, indem Sie jedes einzelne einscoren. Schneiden Sie einen Schlitz in die Mitte, der tief genug ist, um unter die Oberfläche zu gelangen.

Schritt 3 - Fügen Sie einfach Wasser hinzu

Sobald Sie die Fliesen geschnitten haben, holen Sie sich einen Eimer Wasser und werfen Sie etwas auf jede Fliese. Wenn Sie wissen, dass Sie sich auf einem Holzuntergrund befinden, schütten Sie nicht zu viel Wasser aus, da dies das darunter liegende Holz beschädigen könnte. Wenn Sie jedoch konkret sind, sollte dies kein Problem sein.

Decken Sie die Oberfläche des Vinyls gründlich mit Wasser ab und lassen Sie es eine Weile einwirken. Durch Schneiden der Fliese und Eingießen von Wasser in den Schnitt wird der Kleber leichter gelöst. Dies erleichtert das beschädigungsfreie Aufnehmen der Fliese erheblich.

Schritt 4 - Kratzen Sie die Fliese auf

Wenn das Wasser genügend Zeit zum Sitzen hatte, ist es Zeit, mit dem Schaben zu beginnen. Dies ist der schwierigste Teil beim Aufnehmen von Vinyl, und es gibt keinen einfachen Weg, dies zu umgehen. Nehmen Sie einen langstieligen Schaber und fangen Sie an, ihn unter der Fliese zu bearbeiten. Beginnen Sie an einem Ende des Raums und arbeiten Sie sich dann über den Boden. Versuchen Sie, den Kleber mit der Fliese aufzunehmen, anstatt ihn einfach abzubrechen. Viele Leute werden die Fliese abkratzen und den ganzen Kleber zurücklassen, weil es einfacher ist. Sie müssen jedoch den Kleber entfernen, wenn Sie etwas anderes an seiner Stelle installieren möchten.

Schritt 5 - Aufräumen

Sobald Sie die Fliese abgekratzt haben, ist es Zeit, den Bereich aufzuräumen. Wenn sich noch Klebstoff auf dem Boden befindet, reinigen Sie ihn mit Testbenzin. Entsorgen Sie alle mit dieser Chemikalie getränkten Lappen ordnungsgemäß, wenn Sie fertig sind. Als Ergebnis Ihrer Arbeit sollten Sie einen völlig sauberen Unterboden haben, mit dem Sie für Ihr nächstes Projekt arbeiten können.