So entfernen Sie Latexfarbe von einem Linoleumboden

Linoleum reagiert nicht immer gut auf Reinigungschemikalien, daher kann es schwierig sein, Latexfarben von einem Linoleumboden zu entfernen. Mit den richtigen Schritten und ca. 30 Minuten kann jeder unerfahrene Heimwerker es jedoch ohne einen Fachmann aufräumen.

Neue Farbe entfernen

Schritt 1 Nehmen Sie den Farbverlust auf

Wenn Sie erst kürzlich die Latexfarbe verschüttet haben, haben Sie Glück. Entfernen Sie es einfach, indem Sie es mit Ihrem Pinsel aufnehmen. Schaufeln Sie es auf oder kratzen Sie den Lack auf der Innenseite der Lackdose ab, von der er stammt, wenn genug verschüttet wurde.

Schritt 2 Verwenden Sie Papiertücher und ein Geschirrtuch

Verwenden Sie Papiertücher, um die letzten Teile der Latexfarbe zu entfernen, und wischen Sie dann alle Reste mit einem feuchten Geschirrtuch ab. Versuchen Sie, die Farbe nicht auf dem Boden zu verteilen.

Ältere Farbe entfernen

Schritt 1 Kratzen Sie den Lack ab

Wenn der Lack älter und getrocknet ist, schaben Sie ihn mit einer Klinge ab. Sie können einen Fensterschaber, die flache Spitze eines Schraubenziehers oder sogar einen kleinen Meißel verwenden. Geben Sie eine kleine Menge flüssige Handseife auf den Rand des Flecks und schrubben Sie ihn dann mit dem Schaber leicht ab. Achten Sie darauf, das Linoleum nicht zu zerkratzen. Im Gegensatz zum Entfernen von Latexfarbe von Beton sollten Sie keine Farbentferner oder scharfen Chemikalien verwenden.

Schritt 2 Verwenden Sie feuchte Papiertücher

Restliche Flecken mit Papiertüchern oder einem leicht angefeuchteten Geschirrtuch entfernen. Versuchen Sie, keine Flecken zu enthalten und verbreiten Sie sie nicht.

Den Boden putzen

Nachdem Sie Ihre nasse oder trockene Latexfarbe mit den obigen Schritten entfernt haben, können Sie alle verbleibenden Rückstände mit Spülmittel oder Waschmittel und einer Bürste reinigen. Verwenden Sie nichts anderes, da fast jedes Linoleum heutzutage ohne Wachs und mit einer speziellen Werksbeschichtung versehen ist. Alkohol, Farbverdünner und andere Chemikalien entfernen diese Beschichtung und lassen den Fleck anders aussehen als den Rest des Bodens.

Testen Sie einen kleinen Bereich des Bodens mit Ihrer Reinigungslösung, bevor Sie den Rest waschen, um sicherzustellen, dass der von Ihnen gewählte Reiniger die Oberfläche des Bodens nicht verletzt. Wenn Sie während der Reinigung mehr Latexfarbe auf andere Oberflächen bekommen, gibt es viele andere Möglichkeiten, diese von verschiedenen Stellen zu entfernen.

Edward Kimble, professioneller Maler und Autor des Interior House Painting Blog, hat zu diesem Artikel beigetragen.