Verwendung von Green Insulation

Wenn die Welt umweltfreundlich wird, sollte Ihr Zuhause dann nicht dasselbe tun? Das Ersetzen der Isolierung in Ihrem Haus erhöht sowohl den Wert Ihrer Immobilie als auch die Sicherheit der Umwelt. Dies hilft Ihnen auch, die Energiekosten zu senken - eine Investition, die sich Jahr für Jahr auszahlt.

Die herkömmliche Glasfaserisolierung ist ein großes Gesundheitsrisiko und wird in Ihrem Haushalt nicht benötigt. Ersetzen Sie alte Isolierungen, sei es Glasfaser oder ein anderes Material, durch neuere umweltfreundliche Optionen, die für Sie und den Rest der Welt viel gesünder sind. Das Ersetzen Ihrer Isolierung kann auch Ihre Energiekosten um 10 bis 30 Prozent senken, was eine spürbare Änderung darstellt. Hier ist, wie man es benutzt.

Wasserrohre

Wickeln Sie Ihre Wasserrohre um, um einen Wärmeverlust zu vermeiden, wenn das Wasser von der Heizung zu Ihren Wasserhähnen fließt. Durch die Isolierung von Rohren sparen Sie Energiekosten, da der Arbeitsaufwand Ihres Warmwasserbereiters reduziert wird. Dies ist ein wichtiger Schritt bei der Isolierung Ihres Hauses.

Auf dem Dachboden

Der Ort in Ihrem Haus, an dem die meiste Wärme und Energie verloren geht, ist durch das Dach. Im Winter steigt ein guter Prozentsatz der Wärme Ihres Hauses durch die Sparren und auf den Dachboden. Dies kann verhindert werden, indem der Dachboden mit einer dicken Schicht umweltfreundlicher Dämmung abgedeckt wird. Wärmen Sie sich in den Sparren und an den Wänden des Dachbodens ab und bewahren Sie sie in Ihrem Zuhause auf.

Außenwände

Isolieren Sie alle Außenwände, um den Verlust von Wärme und Kälte während des ganzen Jahres zu verhindern. Sie müssen Trockenbauwände ersetzen, wenn Sie vorhaben, alte Dämmungen zu ersetzen, sodass dies ein großes Projekt sein kann. Die Wärmedämmung Ihres Hauses mit umweltfreundlichen Materialien bringt Ihre Immobilie jedoch auf den neuesten Stand, den moderne Käufer von Eigenheimen wünschen.

Verschiedene Arten der grünen Isolierung

Schauen Sie sich Ihre Möglichkeiten an, wenn es um umweltfreundliche Isolierung geht. Es gibt viele verschiedene Arten von Isolierungen, die umweltfreundlich, für Sie gesund und auf lange Sicht energiesparend sind. Finden Sie die, die am besten zu Ihrem Zuhause und Ihrem Budget passt.

Schafwolle-Isolierung

Schafwolle ist ein natürlicher Isolator. In der Natur können Schafe in einigen der rauesten Umgebungen der Welt leben. Sie halten Kälte, Regen und Schnee stand und das alles verdankt sie der isolierenden Kraft der Schafwolle. Dieses Material ist strapazierfähig und bindet auf natürliche Weise Luft. Dadurch werden Schafe warm gehalten (und Ihr Zuhause wird auch wärmer). Wolle nimmt auch Feuchtigkeit auf, ohne dabei an Wärmespeicherfähigkeit zu verlieren, was sie zu einem hochwertigen Baustoff macht.

Recycling-Denim

Diese grüne Isolierung besteht aus alten blauen Jeans, die in winzige Stücke zerkleinert werden. Denim wird aus natürlichen Baumwollfasern hergestellt. In vielerlei Hinsicht wirkt es wie eine Glasfaserisolierung, ist aber umweltfreundlich. Im Gegensatz zu Glasfaser enthält Baumwolle weder Formaldehyd noch andere Chemikalien. Das macht die Baumwollisolierung viel sicherer und deshalb kostet Baumwolle fast doppelt so viel wie Glasfaserisolierung. Recycelter Denim ist zwar günstiger als neue Baumwollisolierungen, aber etwas schwieriger zu verarbeiten.

Icynene

Es gibt einige natürliche Arten von Schaumisolierungen auf dem Markt, die umweltfreundlich sind, wie z. B. Icynen. Dieses Produkt besteht aus Rizinusöl und ist beim Aufsprühen ungefähr so ​​dick wie ein Anstrich. Nach dem Auftragen dehnt sich Icynen jedoch auf das 100-fache seiner eigenen Größe aus. Es wird zu einem schaumigen, schwammartigen Isolator, der beim Ausdehnen Risse und Unebenheiten abdichtet, was es sehr effektiv macht, wenn Sie vorhaben, eine eingeblasene Isolationstechnik zu verwenden.

Grüne Isolierung in Ihrem Haus

Grüne Dämmung ist besser für die Umwelt und auch für Sie. Abgesehen von den Kosten gibt es wirklich keinen Nachteil bei der Verwendung von grüner Isolierung in Ihrem Zuhause. Das Ersetzen alter Dämmstoffe oder die Auswahl eines hochwertigen Produkts bei Neubauten wird ein kostspieliges Unternehmen sein, aber die Kosten für die Verwendung umweltfreundlicher Dämmstoffe zahlen sich im Laufe der Jahre in Bezug auf den Immobilienwert und die Energiekosten aus.