Wartung einer Eisentreppe

Eine Eisentreppe ist eines der Merkmale eines Hauses, das normalerweise nur sehr wenig Wartung benötigt und viele Jahre hält.

Vorteile von Eisen

Schmiedeeisen ist einer der Baustoffe, die Generationen überdauern können. Das Schöne an diesem Material ist, dass es künstlerisch zu wundervollen Designs verarbeitet werden kann, die zu fast jeder Wohnkultur passen. Blätter, Blüten, sanft geschwungene Jugendstilkurven und einfache Drehungen und Wendungen sind alles Optionen.

Moderne Eisentreppen sind mit einer Pulverbeschichtung versehen, die sie praktisch rostfrei macht und zum Entfernen von Staub und Schmutz nur ein schnelles Abwischen eines feuchten Tuchs erfordert. In einigen Fällen ist bei Außentreppen ein schnelles Waschen erforderlich, um angesammelten Schmutz und Schmutz von vorbeiziehenden Winterstürmen zu entfernen.

Nacharbeiten

Gelegentlich muss bei einer Eisentreppe Farbe entfernt werden. Während es eine mühsame Aufgabe sein kann, kann sie durch Auftragen von Farbentferner und Schrubben mit einer Drahtbürste und einem Farbverdünner erreicht werden. Nach dem Entfernen des Lacks müssen eventuell Rostflecken oder Risse im Bügeleisen mit etwas Metallspachtel repariert werden.

Zusammenfassung

Moderne schmiedeeiserne Treppen brauchen für die Wartung nur ein kurzes Waschen und ein feuchtes Tuch.