So reinigen Sie Mold unter Windows

Schimmel an Fenstern ist ein weit verbreitetes Problem, mit dem viele Hausbesitzer zu kämpfen haben. Wenn sich Schimmel an einem Ihrer Fenster bildet, müssen Sie ihn sofort entfernen. Hier finden Sie die Grundlagen zum Entfernen von Schimmel von Fenstern.

Schritt 1 - Schrubben Sie den Bereich

Um die Form zu entfernen, müssen Sie sie gründlich schrubben. Beginnen Sie mit einer Mischung aus warmem Wasser und Seife. Nimm einen Lappen oder eine Bürste und verwende sie, um die Form aufzubrechen. Wenn die Form dick ist, müssen Sie höchstwahrscheinlich eine Bürste verwenden, um sie aufzubrechen. Andernfalls sollte ein Lappen die Arbeit erledigen können.

Schritt 2 - Verwenden Sie Bleichmittel

Nachdem Sie die Form entfernt haben, müssen Sie den Bereich mit Bleichmittel desinfizieren. Nehmen Sie eine Mischung aus einem Teil Bleichmittel und einem Teil Wasser und tragen Sie sie auf die Fensterfläche auf. Verwenden Sie einen Lappen, um das Bleichmittel über den gesamten Fensterbereich zu verteilen. Sie sollten auch Gummihandschuhe tragen, um sich vor dem Bleichen zu schützen.

Schritt 3 - Trocknen Sie den Bereich

Nehmen Sie Papiertücher und wischen Sie damit den Bereich ab. Sie möchten Feuchtigkeitsspuren entfernen, damit der Schimmel nicht nachwachsen kann.