Fehlerbehebung bei einer Toilette, die aus der Basis austritt

Es gibt nichts Ärgerlicheres als eine Toilette, bei der Wasser austritt, und die Fehlersuche bei einer Toilette, die aus dem Sockel austritt, kann nicht in wenigen Minuten durchgeführt werden. Sie müssen sich die Zeit nehmen, um herauszufinden, woher die Lecks kommen, und Sie müssen auch lernen, wie Sie das Problem beheben, wenn Sie es gefunden haben.

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Toilette aus dem Sockel austritt. Wenn Sie den Unterschied feststellen können, können Sie das Beste aus Ihrer Toilette herausholen.

Risse in der Toilettenschüssel

Risse im Stoff der Toilettenschüssel können oft dazu führen, dass sie um den Boden herum ausläuft. Wasser, das von der Schüssel weggespült wird, läuft durch Wasserdruck aus dem Spalt und bildet einen Pool um den Boden. Wenn dies die Ursache für die Probleme ist, müssen Sie die Schüssel mit Wasser leeren und dann mit einem wasserfesten Kleber oder Dichtmittel den Riss reparieren. Die Sorte, die für Waschbecken und Bäder geeignet ist, wird dafür perfekt sein. Trocknen lassen.

Wenn Sie weiterhin Probleme mit dem Auslaufen Ihrer Schüssel haben, müssen Sie diese möglicherweise vollständig ersetzen.

Problem mit dem Wachssiegel

Der Boden Ihrer Toilette ist mit einem Wachsring wasserdicht. In einigen Fällen kann der Abfluss länger dauern, wenn Sie die letzten Installationen durchgeführt oder den Unterboden gewechselt haben, was bedeutet, dass sich Wasser um den Wachsring herum ansammelt. Wenn der Ring etwas locker ist, sickert dieses Wasser um die Basis herum aus.

Anzeichen dafür, dass dies das Problem ist, sind ein Wackeln der Toilette oder sichtbare Lücken um die Dichtung in der Toilette. Wenn die Toilette nicht fest mit dem Boden verbunden ist, kann das Wachssiegel beschädigt werden. Dieses Wachssiegel kann leicht ausgetauscht werden. Möglicherweise müssen Sie jedoch einen Klempner hinzuziehen, um es ordnungsgemäß zu reparieren.

Toilette nicht fest fixiert

Die Toiletten werden mit zwei Schrauben am Boden befestigt, die Sie an der Seite der Toilettenschüssel sehen können. Verschließen Sie sie fest, und es kann sein, dass kein Wasser mehr aus der Basis austritt. Ziehen Sie beide Schrauben an, nicht nur eine, um sicherzustellen, dass die Schüssel richtig am Boden befestigt ist.

Leck, das von anderswo kommt

Wenn Sie mit diesen Lösungen keine Lösung für Ihre Probleme finden können, sollten Sie in Betracht ziehen, dass das Problem möglicherweise von einer anderen Stelle stammt. Wasser kann aus so etwas wie einem undichten Tank abfließen und dann um den Boden herum entweichen. Die Schrauben, mit denen der Tank an der Toilettenschüssel befestigt ist, sind eine Quelle für Undichtigkeiten, ebenso wie die Dichtung unter dieser Schüssel. Diese können leicht befestigt werden, indem die Schrauben entfernt und wieder eingesetzt oder an der Stelle festgezogen werden, an der sie sich befinden. Verwenden Sie einen Schraubendreher und schrauben Sie ihn von der Innenseite des Tanks nach unten. Dies ermöglicht eine bessere Abdichtung.

Die Fehlersuche bei einer Toilette, die aus dem Sockel austritt, ist möglicherweise zeitaufwändig. Wenn Sie jedoch feststellen, ob es sich um eine einfache Lösung handelt, können Sie viel sparen. Viel Spaß beim Klempnen!