Ordnungsgemäße Entsorgung von Latexfarben

Nach dem Ende eines Malprojekts müssen Sie möglicherweise nicht verwendete Latexfarbe entfernen. Obwohl es sich um wasserbasierte Farbe handelt, handelt es sich um gefährlichen Abfall, den Sie nicht in den Abfluss oder in eine Rinne gießen können. Sie können es aber sicher entsorgen /

Schritt 1 - Öffnen Sie Ihre Farbdosen

Der wichtigste Schritt bei der Entsorgung von Latexfarbe ist das Austrocknen der Farbe. Der erste Schritt bei der Entsorgung ist daher, alle Farbdosen zu öffnen, die Sie entfernen möchten. Sie möchten sich, Ihre Haustiere und Familienmitglieder vor längerer Exposition gegenüber Farbdämpfen schützen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre frisch geöffnete Farbe in einem nicht belegten Bereich Ihres Hauses, vorzugsweise in einem unmöblierten Keller oder auf einem Dachboden, aufbewahren. Ein geschlossener Hof kann auch ein guter Ort dafür sein. Wenn Sie die Farbe in Innenräumen trocknen lassen möchten, stellen Sie Ihre Farbdosen auf eine Plane oder eine Verbrauchsdecke, um Ihre Böden und Möbel vor versehentlichem Verschütten zu schützen.

Schritt 2 - Lassen Sie die Latexfarbe trocknen

Geben Sie der Latexfarbe ausreichend Zeit zum Trocknen. Die Menge der Trocknungszeit hängt weitgehend davon ab, wie viel Farbe in den Dosen verbleibt. Die Trocknungszeit Ihrer Farbe kann auch von der Marke abhängen. Informationen zur benötigten Zeit finden Sie auf der Website des Herstellers.

TIPP: Unser erfahrener Malberater Edward Kimble möchte, dass Sie wissen: "Es wird mehrere Wochen dauern, bis selbst eine halbe Dose Latexfarbe vollständig ausgehärtet ist."

Sie können den Trocknungsprozess beschleunigen, indem Sie der Farbe Sägemehl oder Katzenstreu hinzufügen. Dieses zusätzliche Material nimmt die Feuchtigkeit der Farbe auf. Wenn Sie die Arbeit wirklich beschleunigen möchten, fügen Sie einige spezielle lackhärtende Kristalle hinzu. Diese zusätzlichen Maßnahmen werden in erster Linie für Farbdosen empfohlen, die mehr als zur Hälfte gefüllt sind.

Schritt 3 - Bringen Sie die Oberseiten Ihrer Farbdosen wieder an

Sobald Ihre Latexfarbe ausreichend ausgehärtet ist, bringen Sie die Oberseite Ihrer Farbdosen wieder an. Verwenden Sie einen Gummihammer, um die Spitzen wieder fest einzuschlagen. Nachdem Sie Ihre Tops wieder angebracht haben, können Sie Ihre Latexfarbe entsorgen.

Schritt 4 - Entsorgen Sie Ihre getrocknete Latexfarbe

Sie können Ihre frisch ausgehärtete Farbe mit dem normalen Müll entsorgen. In Anbetracht der Tendenz, dass die Farbe schwer aushärtet, möchten Sie Ihre weggeworfenen Farbdosen möglicherweise doppelt verpacken.

TIPP: Edward fügt hinzu: 'Ölfarben trocknen ebenfalls aus und härten aus, wenn sie der Luft ausgesetzt werden.'