5 Entsorgungsmethoden

Zwischen dem Sortiment und der Vielfalt der Gegenstände, die zu Hause benötigt werden, und der wachsenden Menge an Müll, die jedes Jahr auf Deponien abgeladen wird, ist eine effektive Abfallentsorgung eine Notwendigkeit. Wenn Sie sich über alle möglichen Methoden im Klaren sind, wird die Entsorgung von Abfällen erheblich vereinfacht. Ganz zu schweigen davon, dass eine dieser Methoden in Ihrem Leben einen doppelten Zweck erfüllen kann.

1. Recycling

Infolge der zunehmenden Bedeutung umweltfreundlicher Praktiken ist es möglich geworden, eine große Anzahl von Materialien zu recyceln. Wenn Ihre Gemeinde keine Sammlung von wiederverwertbaren Materialien durchführt, sollten Sie nachforschen, ob sich in der Nähe ein Recyclingzentrum befindet und welche Materialien von ihnen akzeptiert werden. Das Aufstellen von separaten Behältern für jede Art von Material verringert das Risiko des Vermischens und erleichtert das Recycling.

2. Kompostierung

Wenn Sie einen Garten haben, sollten Sie Lebensmittelabfälle als Kompost verwenden, anstatt sie wegzuwerfen. Organische Materialien wie Obstschale, Zwiebelschalen und Papierschnitzel können vor dem Schließen des Deckels in einer Wanne gesammelt werden, damit sich das Material zersetzen kann. Dies kann dann zu dem Boden hinzugefügt werden, den Sie für die Gartenarbeit verwenden, um Nährstoffe bereitzustellen, die das Wachstum und die Qualität Ihrer Pflanzen fördern. Diese Art der Abfallentsorgung ist eine Form des Recyclings, wenn Sie Obst und Gemüse anbauen. Der Kompost kann auch mit zerkleinerten Eierschalen versetzt werden, um die Schädlinge zu reduzieren, die Ihre Pflanzen befallen. Zum Beispiel vermeiden Schnecken und Schnecken die Eierschalen.

3. Wiederverwenden

Die Menge der Abfallentsorgung kann reduziert werden, indem genau überlegt wird, was Sie wegwerfen. Überlegen Sie vor dem automatischen Verwerfen, ob das Waschen und Wiederverwenden möglich ist. Zum Beispiel können Kunststoffwannen, wie zum Beispiel solche, die Butter oder Eis enthalten, zu effektiven Aufbewahrungsbehältern für eine Reihe kleiner Gegenstände werden, wie zum Beispiel Nägel oder Schrauben. Altpapier, das sonst weggeworfen würde, kann für Notizen und Listen verwendet werden, die im ganzen Haus benötigt werden.

4. Tierfutter

Übersehen Sie nicht eine Haustierkapazität, um eine effektive Abfallentsorgung zu sein. Bewahren Sie Gemüseschalen und Speisereste auf, um kleine Tiere wie Hamster und Kaninchen zu füttern. Große Fleischknochen werden vom Familienhund oft sehr gut angenommen. Wenn Sie Vieh haben, verwenden Sie Futterreste, um Ihre Tiere zu füttern, wenn dies angemessen ist. Tiere wie Schweine sind in Bezug auf ihre Ernährung wahllos und neigen dazu, alles zu essen, was ihnen gegeben wird. Wenn Sie keine Tiere halten, sondern in einem ländlichen Gebiet leben, stellen Sie fest, ob einer Ihrer Nachbarn Tiere hält und ob sie Speisereste verwerten könnten.

5. Brennholz

Bei der Renovierung eines Hauses oder beim Ersetzen von Möbeln kann eine erhebliche Menge an Abfall erforderlich sein. Anstatt Möbel wegzuwerfen, schneiden Sie sie in handlichere Stücke und verwenden Sie sie als Brennholz. Selbst wenn Sie keinen Holzofen verwenden, fällt es Ihnen wahrscheinlich leicht, andere zu finden, die dies tun. Darüber hinaus können Sie möglicherweise sogar ein bisschen mehr Geld verdienen, indem Sie es zum Verkauf anbieten. Das Verbrennen von Gegenständen für Wärme oder Brennstoff wäre auch für andere Gegenstände geeignet, die keine giftigen Stoffe enthalten.