Eismaschinen

Für den Heimgebrauch gibt es Eismaschinen in tragbaren und Unterbauvarianten. Eishersteller können verschiedene Eissorten herstellen, von sichelförmigen Stücken bis hin zu Würfeln, Flocken und Nuggets.

Kommerzielle Eismaschinen bestehen aus leistungsstarken eigenständigen oder modularen Aufsatzgeräten, die an einem Vorratsbehälter befestigt werden. Heimeiserzeuger können so wenig wie 12 Pfund Eis pro Tag erzeugen, während die kommerziellen Geräte mit dem größten Volumen mehrere tausend Pfund Eis pro Tag produzieren können. Je nach den Bedürfnissen Ihres Zuhauses oder Geschäfts gibt es eine Eismaschine, die diese erfüllen kann.

Grundtypen

Während von den verschiedenen Herstellern zahlreiche Einzelmodelle von Eismaschinen angeboten werden, gibt es im Wesentlichen drei Grundtypen: tragbare Eismaschinen, Unterbau-Eismaschinen und kommerzielle Eismaschinen.

Kommerzielle Eismaschinen werden weiter als Arbeitsplatte oder in sich geschlossene Eismaschinen eingestuft. Tragbare Eismaschinen sind für den häuslichen Gebrauch bestimmt, egal ob zu Hause, im Schlafsaal oder in Wohnmobilen. Unterbaueiserzeuger sind auch in Privathäusern anzutreffen, können aber auch in kleinen Gewerbebetrieben vorkommen, in denen kein hohes Eisvolumen vorhanden ist. Schließlich sind kommerzielle Eismaschinen für großvolumige Einrichtungen wie Restaurants, Hotels, Catering-Unternehmen und große Veranstaltungskomplexe bestimmt, in denen Speisen und Getränke serviert werden.

Hauptmerkmale

Abhängig von der Art der Eismaschine, die Sie suchen, stehen verschiedene Funktionen zur Verfügung. Unter jenen, die bei tragbaren Einheiten zu finden sind, sind digitale Soft-Touch-Steuerungen, LED-Anzeigeleuchten und ein Wasserrecyclingsystem wünschenswert. Viele Eiswürfelerzeuger benötigen keinen Abfluss, auch wenn sie ein Wasserrecyclingsystem verwenden. Durch die Möglichkeit, eine benutzerdefinierte Türverkleidung zu akzeptieren, können Sie das Gerät mit nahezu jedem Dekor kombinieren. Kommerzielle Eismaschinen verfügen über mehrere zeitsparende Technologien, wie z. B. eine elektronische Schnittstelle, mit der Sie die Funktion der Maschine überwachen können, sowie Anzeigen, die bei der Fehlersuche hilfreich sind.

Andere Eigenschaften

Alle Arten von Eismaschinen sind in haltbarem Edelstahl erhältlich, obwohl gewerbliche Einheiten fast ausschließlich daraus hergestellt werden. Zusätzlich zu ihrem eleganten Design sind Eismaschinen energieeffizienter als je zuvor. Einige Unterbaueinheiten verbrauchen weniger als 3 Gallonen Wasser pro 22 Pfund Eis, während Wasserrecyclingsysteme Wasser aus geschmolzenen Eiswürfeln wiederverwenden, um mehr Eis zu bilden. Eiswürfelerzeuger verfügen auch über korrosionsbeständige Teile, einstellbare Thermostate und leicht zu reinigende Teile für die kleineren Einheiten. Kommerzielle Eismaschinen verfügen über abnehmbare Abdeckungen für den schnellen Zugriff auf interne Komponenten.

Egal, was Ihr Eis braucht, ob Sie ein Restaurantbesitzer sind, der jeden Tag viele Kunden hat, oder ein Hausbesitzer, der es einfach vermeiden möchte, in Säcken verpacktes oder in der Tiefkühltruhe hergestelltes Eis zu verwenden, es gibt eine geeignete Eismaschine, die Sie gut bedienen kann. Preislich für jedes Budget sind Eismaschinen ein unverzichtbarer Bestandteil der Food-Service-Welt sowie ein nützliches und praktisches Haushaltsgerät.

Tragbare Eismaschinen

Tragbare Eisbereitungsgeräte bieten manchmal die Möglichkeit, eine Wasserleitung anzuschließen. Am einfachsten ist es jedoch, einen Mehrliter-Vorratsbehälter vorzusehen, in den Sie Wasser einfüllen. Nach dem Einschalten beginnt das Gerät bereits nach 6 Minuten mit der Eisproduktion. Mit tragbaren Eismaschinen können Sie auch die Größe des Eiswürfels auswählen, wobei kleinere Würfel schneller einfrieren. Diese Einheiten produzieren in der Regel 10 bis 12 Würfel gleichzeitig, bevor der Zyklus erneut gestartet wird. Sie sind in der Lage, zwischen 12 und 35 Pfund Eis pro Tag zu erzeugen und können effektiv zwischen 2 und 5 Pfund gleichzeitig speichern.

Unterbau-Eismaschinen

Unterbaueinheiten sollen unter die Theke eines Privathauses oder einer gewerblichen Bar gleiten. Sie sind von vorne belüftet, so dass andere Geräte oder Schränke sicher an den Seiten verstaut werden können. Die meisten Eiswürfelerzeuger benötigen lediglich einen Wasserleitungsanschluss und eine Stromversorgung, obwohl einige einen Ablaufschlauch benötigen. Bei Eiswürfelerzeugern unter dem Ladentisch muss kein Wasser in ein Reservoir gegossen werden, und an einem Tag können sie 12 bis 60 Pfund Eis produzieren. Unterbaueinheiten verfügen über größere Lagerbereiche und können im Allgemeinen etwa 25 Pfund gleichzeitig aufnehmen. Wie tragbare Eismaschinen sind auch Unterbau-Eismaschinen keine Gefrierschränke, obwohl einige eine Kühlfunktion enthalten, um das Eis stabil zu halten.

Kommerzielle Eismaschinen

In Restaurants, Hotels, Cafeterias und überall dort, wo Lebensmittel und Getränke in größerem Umfang verkauft werden, gibt es gewerbliche Eismaschinen für Theken und Selbstversorger. Die größten und produktivsten kommerziellen Eishersteller können über 2000 Pfund Eis pro Tag herstellen, die meisten produzieren jedoch mehrere hundert Pfund. Kommerzielle Eismaschinen sind extrem langlebig und für den harten, häufigen Gebrauch gut gebaut. In sich geschlossene Einheiten enthalten die Eismaschine und den Abfalleimer in einem, während die Arbeitsplatteneinheiten höchstwahrscheinlich modular aufgebaut sind. Dies bedeutet, dass sie einen separaten Behälter benötigen, um das gesamte Eis aufzunehmen, das sie produzieren. Große kommerzielle Eismaschinen arbeiten am besten mit einem zentralen Kühlsystem, da sie viel Wasser und eine konstante Kompression benötigen, um so viel Eis wie möglich zu erzeugen.

Marken

Eine breite Palette von Herstellern bietet ein oder mehrere Modelle von tragbaren Eismaschinen an, darunter Emerson, Avanti, Haier, Edgestar, NewAir, Koldfront, Collezioni, Whynter, WindChaser, SCG, Sunpentown und Danby. Die Preise für tragbare Eismaschinen beginnen bei rund 150 US-Dollar und steigen je nach Marke auf bis zu 500 US-Dollar. Ein größeres Funktionsspektrum, eine bessere Energieeffizienz und Langlebigkeit sind unter anderem Gründe für den Preisunterschied. Unterbau-Eismaschinen gibt es normalerweise in zwei Größen: 15 und 18 Zoll. Sie werden von Unternehmen wie U-Line, Franklin, Scotsman, Summit, Sunpentown und Marvel hergestellt. Die Preise für Eiswürfelbereiter unter dem Ladentisch liegen zwischen 350 und weit über 2.500 US-Dollar. 15- und 18-Zoll-Unterbau-Eismaschinen sind so konzipiert, dass sie durch Einbau in die Bar integriert werden können. Einige Einheiten sind anpassbar und können mit einer speziellen Türverkleidung versehen werden, damit die Eismaschine das Aussehen der umgebenden Holzarbeiten oder anderer Stile annimmt. Kommerzielle Eismaschinen werden von Summit, Scotsman, U-Line und Ice-O-Matic hergestellt. Mit einem Preis von 8.700 USD kann der größte kommerzielle Eisbereiter mehr als 2.000 Pfund Eis pro Tag produzieren.