Wasserspender

Egal, ob es sich um eine eingebaute Spüle, einen freistehenden Wasserkühler aus schlagfestem Kunststoff oder einen dekorativen Porzellantopf handelt, ein Wasserspender ist eine einfache und effektive Möglichkeit, Ihre Wohnung, Ihr Büro oder Ihren Arbeitsplatz mit frischem Wasser zu versorgen. gereinigtes Trinkwasser.

Wasserspender machen teure Einzelflaschen oder Krüge überflüssig, die ständig nachgefüllt werden müssen. Und obwohl das meiste Leitungswasser trinkbar ist, heißt das nicht, dass es gut schmeckt. Wasserspender entfernen alle Unbekannten und versorgen Sie nur mit dem frischesten, reinsten Wasser.

Spendertypen

Wasserspender gibt es in verschiedenen Ausführungen. Eine Wahl ist ein Spültischarmatur, die mit der Küchenspüle integriert wird. Der Filter und der Wassertank aus Edelstahl werden unter der Theke montiert. Mit der Betätigung eines Hebels liefern diese Einheiten sofort heißes und / oder kaltes gefiltertes Wasser.

Eine andere Wahl ist ein freistehender Wasserspender. In Büros und Warteräumen sowie in Privathäusern können Wasserspender bis zu drei verschiedene Wassertemperaturen erzeugen: warmes, kaltes und Raumtemperatur. Sie benötigen lediglich eine Stromquelle und eine austauschbare 2, 3 oder 5-Gallonen-Wasserflasche.

Eine elegante Alternative zum freistehenden Aufstellen ist ein rustikal aussehendes Porzellan- oder Edelstahltopf. Es ist einfach ein 2,2-Gallonen-Behälter mit einer breiten Öffnung und einem Druckknopfventil. Verwenden Sie eine austauschbare Wasserflasche oder füllen Sie sie einfach mit gefiltertem Wasser und setzen Sie den Deckel auf.

Eine andere Art von Wasserspender ist ein tragbarer Warmwasserbereiter. Gießen Sie, ähnlich wie bei einer Kaffeemaschine, bis zu 250 ml Wasser ein und lassen Sie es sofort aufheizen. Wasserspender sind auch ein Merkmal einiger Eismaschinen.

Eigenschaften

Die Funktionen der Wasserspender variieren je nach Spendertyp und Marke. Der von New Wave Enviro angebotene Wassertopf ist recht einfach aufgebaut und verfügt nur über den Behälter, eine breite Mündungsöffnung, den Druckknopfzapfen und die erforderlichen Dichtungen. Einbaugeräte von In-Sink-Erator können in einer Stunde bis zu 15 Liter heißes Wasser liefern und werden direkt an die Wasserleitung angeschlossen, um einen kontinuierlichen Zugang zu Wasser zu gewährleisten. Die freistehenden Einheiten verfügen über Speichertanks aus Edelstahl, energieeffiziente Heizelemente sowie eine abnehmbare Auffangschale und Ventile für eine einfache Reinigung.

Einfach zu installieren, sicher und nützlich für eine Vielzahl von Anwendungen. Ein Wasserspender der einen oder anderen Art ist die beste Möglichkeit, um Ihrem Haushalt oder Arbeitsplatz bei Bedarf Zugang zu sauberem, gereinigtem Wasser zu verschaffen.

Marken

Zu den Marken, die auf Modelle mit eingebautem Wasserhahn spezialisiert sind, gehören In-Sink-Erator, KitchenAid, Brasstech, Mountain Plumbing, Franke und Grohe. Diese stilvollen Armaturen sind sowohl in modernem als auch in traditionellem Design erhältlich. Sie sind entweder komplett aus Messing oder verchromt, sehr langlebig und lassen sich nahtlos in Ihr Spülbecken integrieren. Wasserkühlerspender werden von Haier, Avanti, Vitapur, Aquaverve, Clover Electronic und Primo hergestellt. New Wave Enviro stellt eine komplette Linie von Porzellan- und Edelstahltöpfen her.

Freistehende Spender für Wasserkühler sind sowohl in Normal- als auch in Tischausführung erhältlich und verfügen über einen Kompressor und ein Heizelement sowie mehrere Zapfen. Sunbeam produziert den Hot Shot, einen tragbaren Heißwasserspender.

Top Nachrichten