So reinigen Sie gehärtetes Glas

Ihre Möbel oder Dekorationen aus gehärtetem Glas sehen zwar großartig aus und verleihen jedem Ort, an dem Sie sie aufgestellt haben, eine ganz besondere Persönlichkeit. Sie sehen jedoch nicht so attraktiv aus, wenn sie schmutzig sind. Wenn Sie Glas lange genug getempert haben, ist dies leider unvermeidlich. Bevor Sie Ihr gehärtetes Glas reinigen, sollten Sie die richtigen Reinigungstechniken für dieses einzigartige Material erlernen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie ihn versehentlich beschädigen, wenn Sie ihn erst einmal reinigen. Was folgt, sollte Ihnen alles geben, was Sie wissen müssen, um es sicher und effektiv zu reinigen.

Bereiten Sie die Materialien vor

Zu Beginn müssen Sie eine Reinigungsmischung zubereiten, und die besten Zutaten sind gewöhnliche Spülmittel und Wasser. Mischen Sie die Seife und das Wasser in gleichen Mengen, gießen Sie die Mischung in eine Sprühflasche und verschließen Sie sie. Mischen Sie sie durch Schütteln der Sprühflasche.

Glas waschen

Gehärtetes Glas ist eigentlich sehr leicht zu reinigen, aber es ist auch sehr leicht zu beschädigen. Kleine Partikel, die wiederholt über gehärtetes Glas gezogen werden, zerkratzen es, ebenso wie raue Oberflächen, die daran gerieben werden. Aus diesem Grund müssen Sie sehr vorsichtig sein, wie Sie Ihr Glas waschen und keine Abkürzungen nehmen. Während Verknüpfungen Sie jetzt Zeit sparen können, können sie Ihr Glas für immer ruinieren.

Besprühen Sie zuerst Ihr gehärtetes Glas mit einer Mischung aus Spülmittel und Wasser. Warten Sie 10 Sekunden und wischen Sie das Glas dann mit Ihrem weichen Schwamm sauber. Verwenden Sie keine Scheuerschwämme, da diese zu rau für die Oberfläche sind. Verwenden Sie stattdessen die weiche Seite Ihres Schwamms.

Dies auf einmal mit dem gesamten Glas zu tun, kann schwierig sein. Sprühen Sie daher am besten einen Abschnitt nach dem anderen und reinigen Sie ihn mit Ihrem Schwamm, bevor Sie den nächsten Abschnitt sprühen, anstatt das gesamte Glas auf einmal zu reinigen.

Umgang mit schwierigen Stellen

Es ist möglich, dass einige Bereiche Ihres gehärteten Glases schmutziger sind als andere und nicht gut auf normales Waschen ansprechen. Wenn Sie Ihr gesamtes Glas waschen und feststellen, dass es immer noch schmutzig ist, müssen Sie ihm besondere Aufmerksamkeit schenken. Sie müssen jedoch der Versuchung widerstehen, härtere Methoden anzuwenden, da diese wiederum Ihr Glas beschädigen. Reinigen Sie die verschmutzten Stellen einfach mit Wasser und Seife, bis sie sauber sind.

Das Glas trocknen

Verwenden Sie ein sauberes, weiches Tuch, um das Glas trocken zu polieren. Ein Mikrofasertuch ist dafür eine gute Wahl, aber jedes gewöhnliche, nicht scheuernde Tuch reicht aus. Seien Sie sehr sanft, da das gehärtete Glas noch zerkratzt werden kann.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, sollte Ihr gehärtetes Glas nach Abschluss des Vorgangs so gut wie neu aussehen.