Wie man einen Pea Gravel Patio überzieht

Eine Erbsenkies-Terrasse ist eine ästhetische Bereicherung für Ihren Garten. Es gibt jedoch auch einige Nachteile: Trotz Kantenbildung kann es durch Treten oder Gehen auf Erbsenkies in die anderen Teile des Hofs oder sogar in das Innere Ihres Hauses verlagert werden. Sie müssen die verdrängten Steine ​​regelmäßig säubern und die Terrasse nivellieren. Wenn Sie Tische und Stühle auf den Kies stellen, werden sie außerdem immer instabil und neigen zum Umkippen.

Es gibt einige Methoden, um eine Erbsenkies-Terrasse zu stabilisieren, aber was zu tun ist, hängt davon ab, ob Sie den Kies abgelegt haben oder nicht. Wenn der Kies noch nicht verlegt ist, legen Sie vor dem Verlegen den Zementputz ab. Anschließend losen Kies mit Druckwasser abblasen, damit die Steine ​​sichtbar werden. Wenn der Kies bereits abgelegt wurde und Sie ihn nicht wieder aufnehmen möchten, um ihn mit Zement zu mischen, können Sie Ihre Terrasse stattdessen mit einer Polyurethanlösung oder Epoxidbeschichtungen stabilisieren.

Schritt 1 - Bereiten Sie den Patio vor

Messen Sie den Bereich Ihrer Terrasse, der den Erbsenkies enthält, und verwenden Sie dieses Maß, um die richtige Menge des benötigten Bindemittellösungsmaterials zu bestellen. Reinigen Sie den Bereich von trockenen Blättern und anderem Schmutz, bevor Sie einen Rechen oder eine Kelle verwenden, um den Kies auf der Oberfläche der Terrasse auszugleichen. Die Ränder des Terrassenbereichs mit Papier und Klebeband auskleiden, um sie vor der Bindelösung zu schützen. Wenn Sie möchten, können Sie die Kanten auch mit Holzformen auskleiden. Achten Sie jedoch darauf, dass diese mit Öl eingefettet sind, damit die Bindelösung nicht klebt.

Schritt 2 - Tragen Sie die Bindelösung auf

Stellen Sie sicher, dass der Erbsenkies vor dem Auftragen mindestens drei Tage trocken ist, da sonst die Bindelösung nicht haftet. Tragen Sie Gummihandschuhe und befolgen Sie beim Mischen der Bindungslösung die Anweisungen und Richtlinien des Herstellers. Gießen oder streuen Sie die Bindelösung in langen, gleichmäßigen und leichten Strichen über den Erbsenkies. Bei großen Flächen die Bindemittellösung in zwei oder drei weiteren Schichten auftragen und mindestens 24 Stunden trocknen lassen. Lassen Sie die Terrasse nicht betreten oder benutzen, während die Beschichtung trocknet.

Schritt 3 - Stabilitätsprüfung

Reinigen Sie die verwendeten Werkzeuge unmittelbar nach dem Auftragen mit der für das verwendete Bindemittel geeigneten Auflösungslösung. Prüfen Sie nach 24 Stunden, ob das Bindemittel getrocknet ist. Sobald die Terrasse vollständig trocken ist, testen Sie sie auf Stabilität. Wenn die Terrasse durch die Beschichtung zu rutschig wurde, tragen Sie eine weitere Beschichtung auf und streuen Sie diesmal nass Sand über die Bindelösung. Weitere 24 Stunden trocknen lassen, dann die Papierbahn abziehen und, falls verwendet, das Holz formen.

Das obige Beschichtungsverfahren zeigt die Schönheit des Gesteins ohne die Unannehmlichkeit, es ständig an Ort und Stelle zu halten. Sie können dann viele Jahre lang Ihre Erbsenkies-Terrasse genießen.